Inhalt


Leitfaden zur Krebsnachsorge in Hessen

- Internetversion -

Brustkrebs-was-jetzt? - Reinheim
Selbsthilfegruppe Brustkrebs und Beratung
Ansprechpartner/in: Frau Ingrid Göcke
Adresse: 64354 Reinheim
Telefonnummer: 06162/1632
06151/9512708
e-Mail: Ingrid.Goecke@gmx.de
Zielgruppe: Brustkrebserkrankte Frauen, Beratung in Reinheim und Darmstadt
Angebote/Aufgaben: Wir sind selbst von der Diagnose betroffene Frauen und wollen Ihnen mit unseren Erfahrungen und unserem Wissen beratend zur Seite stehen. Wir können gemeinsam Lösungen für Ihren eigenen Weg zur Bewältigung der Erkrankung finden.

Nach den ersten Schock der Diagnose stellen sich viele Fragen:
  • Mit wem kann ich über meine Ängste sprechen?
  • Wohin können sich meine Angehörigen, insbesondere meine Kinder wenden?
  • Für welche Behandlung entscheide ich mich?
  • Wo wird diese angeboten?
  • Wo beantrage ich eine Rehabilitationsmaßnahme (Kur)?
  • Welche Leistungen habe ich gegenüber der Krankenkasse, dem Rentenversicherungsträger oder dem Arbeitsamt?
  • Und wo und wie beantrage ich diese?
  • Welche Vorteile habe ich durch den Schwerbehindertenausweis?
Neben den Beratungsgesprächen gibt es auch Raum und Zeit für persönlichen Austausch über alle Anliegen, die durch die Erkrankten entstehen.